Sojasahne

Die pflanzliche Alternative zu Sahne

Ob aus Soja, Hafer oder Mandel: Alternativen zur herkömmlichen Kuhmilch werden nicht nur bei Veganern immer beliebter. Vor allem Sojaprodukte haben längst den Einzug in heimische Küchen gefunden. Neben den beliebten Sojadrinks und Joghurts aus Soja kann auch die herkömmliche Sahne durch Sojasahne ersetzt werden. Doch woraus besteht eigentlich Sojasahne, wie wird sie hergestellt und wie kann sie verwendet werden?

Inhalt

Herstellung von Sojasahne

Normale Kuhmilch enthält genug Fett, sodass zur Herstellung von Sahne keine weiteren Zutaten gebraucht werden. Wird Rohmilch stehen gelassen, so setzt sich der fetthaltige Rahm nach einer gewissen Zeit automatisch ab und die Schlagsahne entsteht. Sojadrinks haben von Natur aus aber nicht ausreichend Fett, weshalb die Herstellung von Sojasahne auf anderem Wege erfolgen muss.

Die Lebensmittelindustrie stellt Sojasahne auf Basis von Sojadrinks her. Um diesem wie der Sahne auch einen höheren Fettgehalt zu verpassen, wird der Drink meist mit einem Pflanzenöl aufgeschäumt. Damit sich das Öl nicht von der Flüssigkeit trennt, werden pflanzliche Emulgatoren wie Sojalecithin hinzugefügt. Verdickungsmittel wie Xanthan oder Johannisbrotkernmehl sorgen für die dickere Konsistenz der Sojasahne. Auch zuhause kann Sojasahne leicht hergestellt werden, indem ein ungesüßter Sojadrink mit etwas Sonnenblumkernöl und einer Messerspitze Johannis- oder Guakernmehl mit dem Mixer aufgeschlagen wird.

Sojasahne – gesund oder nicht?

Sojasahne weist einen deutlich geringeren Fettgehalt im Vergleich zu herkömmlicher Sahne auf. Während die Schlagsahne etwa 30 g Fett pro 100 g hat, ist Sojasahne mit 17 g Fett deutlich fettarmer. Sie besitzt deshalb auch nur etwas mehr als die Hälfte der Kalorien von Sahne. Positiv anzumerken ist außerdem, dass die Sojasahne im Gegensatz zur Schlagsahne kein Cholesterin enthält.

Auch die enthaltenen Eiweiße sind wertvoller für den Körper, da Sojasahne besonders viele der essentiellen Aminosäuren enthält, die lebensnotwendig für den Organismus sind und welche dieser nicht selbst herstellen kann. Der Körper kann die Proteine der Sojabohne besser aufnehmen als die tierischen der Milch, was die Sojasahne zu einer wichtigen Proteinquelle macht. Außerdem überzeugt sie durch Mikronährstoffe wie den B-Vitaminen und Eisen.

Aufgrund dieser ernährungsphysiologischen Zusammensetzung lässt sich Sojasahne als gesündere Alternative zu Sahne betiteln. Allerdings sollte Konsumenten bewusst sein, dass es sich um ein deutlich stärker verarbeitetes Produkt handelt. Viele Hersteller verwenden für die Produktion von Sojasahne sehr viele Zutaten wie mehrere Verdickungs-, Antioxidationsmittel und Stabilisatoren. Obwohl es sich zwar um ein rein pflanzliches Produkt handelt, ist es deshalb ratsam, zunächst die Zutatenliste zu überprüfen und auf eine Sojasahne mit möglichst wenig Inhaltsstoffen zurückzugreifen.

Schlagsahne und Sprühsahne aus Soja

Sojasahne punktet nicht nur durch ihren leicht nussigen Geschmack, sondern auch durch ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten. Sojasahne kann prinzipiell als gleichwertiger Ersatz für Sahne im Kaffee oder zur Verfeinerung von Suppen und Soßen eingesetzt werden. Die reguläre Sojasahne kann jedoch nicht steifgeschlagen werden. Mit einem Päckchen Sahnesteif ist allerdings auch dies möglich. Einige Hersteller bieten eine speziell behandelte Sojasahne an, welche auch ohne weitere Zutaten aufschlagbar ist. Und auch Sprühsahne aus Soja gibt es bwereits in vielen Supermärkten zu kaufen.. So lässt sich die Sojasahne auch für Desserts wie Mousse oder Eis verwenden. Deshalb ist Sojasahne mehr als nur eine gute pflanzliche Alternative zur Schlagsahne.

 

AlPro Soya Cuisine, 15er Pack (15 x 250 ml)
12 Bewertungen
AlPro Soya Cuisine, 15er Pack (15 x 250 ml)
  • 100% Pflanzlich
  • Vegan
  • Ohne Gentechnik
  • Laktosefrei
LeHa Schlagcreme, 18er Pack (18 x 200 g)
166 Bewertungen
LeHa Schlagcreme, 18er Pack (18 x 200 g)
  • LeHa Schlagfx Schlag, universell (natur)
  • Leha
  • Schlagcreme
  • Herkunftsland:- Deutschland
Alpro Soja - Kochcréme Cuisine light, 15er Pack (15 x 250 ml)
7 Bewertungen
Alpro Soja - Kochcréme Cuisine light, 15er Pack (15 x 250 ml)
  • Alpro Soja-Kochcréme Cuisine light
  • Alpro Soja-Kochcréme Cuisine light
SOIA & SOIA Rice Cuisine - Alternative Zu Sahne / Rahm - Glutenfrei (1 x 200 g)
40 Bewertungen
SOIA & SOIA Rice Cuisine - Alternative Zu Sahne / Rahm - Glutenfrei (1 x 200 g)
  • Pflanzliche Reiszubereitung
  • Creme auf 100% pflanzlicher Basis aus biologischem italienischenm Reis
  • 100% Bio
  • Vegan
Schlagfix Schlagcreme auf Pflanzenfettbasis, 1000 ml
62 Bewertungen
Schlagfix Schlagcreme auf Pflanzenfettbasis, 1000 ml
  • rein pflanzlich/ vegan
  • universell anwendbar zum Aufschlagen, Kochen, Backen und Verfeinern.
  • laktosefrei, cholesterinfrei, glutenfrei, transfettsäurefrei, sojafrei
  • säurestabil, gefriertaustabil, 400% Aufschlagvolumen
  • kalorienreduziert